Thai-Massage eignet sich bestens für Ihre allgemeine Gesundheit und Wohlbefinden. Die Massage wirkt auf den ganzen Körper. Die Massage ist sowohl revitalisierend, energetisch und zugleich entspannend. Der Therapeut bearbeitet ihren Körper durch Yoga-ähnliche Streckbewegungen. Es wird auch  als "Yoga für Faule" bezeichnet. Der Therapeut nutzt dabei jeden Teil seines Körpers - Hände, Knie, Beine und Füsse – nicht nur zum Strecken sondern auch um Druck auf die Muskeln aufzubauen und die Gelenke zu lockern. Die Thai-Massage hilft auch das Herz-Kreislauf-System des Menschen durch Erweiterung der Blutgefässe zu verbessern und so die Durchblutung zu erhöhen. Kein Wunder, die Thai Massage verbessert die Energie und erhöht die Körperflexibilität.

Unabhängig von der Art der Massage für die Sie sich entscheiden, informieren Sie den Therapeuten über die zu behandelnden Bereiche, auf allfällige gesundheitliche Einschränkungen/Probleme und während der Massage, wie sich der ausgeübte Druck anfühlt.

© 2014 by Le BaRai Traditionelle Thai-Massage. 

  • Facebook Social Icon